Loki alias Obelix

Drucken PDF

altLiebes Tierheim Nördlingen,

 Ich schreibe euch aus meinem neuen mittelalterlichen Zuhause bei Ritter Cunradus und Feuerkünstlerin Caecilia. Ich wohne jetzt mit zwei Katern in einem großen alten Haus und wurde erstmal umgetauft. Ich heiße jetzt Loki (Gott des Feuers), passend zu meinen Mitbewohnern Odin (der Gottvater) und Azrael (der Engel des Todes). Hier gibt es jede Menge Platz zum Spielen und jede Menge zu Entdecken. Besonders gut gefallen mir die vielen Wasserstellen. Brunnen, Waschbecken und auch die Dusche faszinieren mich. Mit Azrael kann ich stundenlang durch das Haus jagen und mich prügeln. Odin ist mir zu alt, abgesehen davon ist mir sein starrer Blick nicht ganz geheuer.

Wenn die alten Kater auf Schwanze sind, beschmuse ich ausgiebig meine Dosenöffner oder schlafe auf der Fensterbank über der Heizung.

Wenn es dunkel wird, treffen sich alle Bewohner am Napf. Mit vollgefressenen Bäuchen verteilen wir uns dann auf dem Sofa und schnurcheln um die Wette.

Odin hat mir versprochen, wenn ich größer bin, nehmen sie mich mit in das große Jagdrevier hinter der Katzenklappe.

Liebe Grüße aus dem Alda Bürgermoischderhaus zu Essinga

Euer Loki (alias Obelix)alt

 

alt